Münster-Fans

Münster
Die lebenswerteste Stadt der Welt






  • Aktuelle Buchempfehlung:
    "Münster als Marke"
    Erschienen: April 2010 Münster als Marke

  • Pressenachrichten

  • Tipp:

    Qualitativ hochwertige Skibekleidung und Golfkleidung zu günstigen Preisen finden Sie im Peak Performance General Store am Alten Fischmarkt 21.
  • Weihnachtsmarkt in Münster

    Der Weihnachtsmarkt in Münster: Nahe dran am perfekten Weihnachtsmarkt bzw. am Flair wie es zu Weihnachten sein sollte. Wenn meist gegen Ende November die mindestens fünf Weihnachtsmärkte in Münster ihre Pforten öffnen kommt man bei einem Bummel oder beim Weihnachts-Shopping in Münster automatisch an den gemütlichen Buden mit Holzspielzeug, Räuchermännchen und Glühwein vorbei. Die gesamte Stadt ist in der Adventszeit ein riesiger Weihnachtsmarkt und viele Menschen, nicht nur die Einheimischen, haben das erkannt. Zu keiner Zeit begrüßt Münster soviele Tagestouristen wie in der Weihnachtszeit. Auf dem Hindenburgplatz stauen sich die Busse, viele kommen aus dem Ruhrgebiet oder den benachbarten Niederlanden (böse Zungen behaupten auf dem Weihnachtsmarkt in Münster müsste man holländisch sprechen können…).


    Zum Weihnachtsmarkt gehört natürlich der Glühwein oder der Weihnachts-Punsch. Nicht nur Studenten treffen sich an den unzähligen Glühwein-Ständen um nach Vorlesungsende den Tag ausklingen zu lassen oder den Abend zu beginnen. Die Stimmung ist mit einem warmen Glühwein in der Hand bei kalten Temperaturen oder sogar Schnee kuschelig und herzlich.

    Vom zentralen Prinzipalmarkt aus, der in der Weihnachtszeit festlich geschmückt ist und mit seinen Laternen und seiner Beleuchtung in der Dämmerung oder in den Abendstunden für weihnachtliche Atmosphäre sorgt kann man alle Weihnachtsmärkte in Münster schnell erreichen: Den Weihnachtsmarkt im Rathaus-Innenhof, die blauen Weihnachtsmarkt-Hütten im Lichtermarkt am Fuß der Lamberti-Kirche mit Münsters größtem Tannenbaum, den Weihnachtsmarkt am Aegidiimarkt, den Weihnachtsmarkt zwischen Salzstraße und Clemensplatz und natürlich das Weihnachtsdorf am Kiepenkerl. Jeder Weihnachtsmarkt hat sein eigenes Flair, ein Besuch in der Weihnachtszeit in Münster sollte alle Weihnachtsmärkte umfassen, sonst hat man etwas verpasst!
    Und ein Tipp für alle auswärtigen Weihnachtsmarkt-Besucher: Nutzen Sie die Bahn bzw. öffentliche Verkehrsmittel. Vom Bahnhof in Münster kann man zu Fuß in kürzester Zeit die münsteraner Weihnachtsmärkte erreichen und die Parkhäuser sind in der Adventszeit chronisch überfüllt und in den Straßen staut sich der Verkehr. Also, wenn Sie zu weit entfernt wohnen um die Fahrradhauptstadt mit dem Drahtesel zu erreichen nutzen Sie Bus und Bahn, dann können Sie auch problemlos am Glühweinstand zuschlagen.
    Offizielle und aktuelle Informationen über den Weihnachtsmarkt in Münster finden sie auf der entsprechenden Homepage der Stadt Münster.