Münster-Fans

Münster
Die lebenswerteste Stadt der Welt






  • Aktuelle Buchempfehlung:
    "Münster als Marke"
    Erschienen: April 2010 Münster als Marke

  • Pressenachrichten

  • Tipp:

    Qualitativ hochwertige Skibekleidung und Golfkleidung zu günstigen Preisen finden Sie im Peak Performance General Store am Alten Fischmarkt 21.
  • Kreuzviertelfest

    Das Kreuzviertelfest ist in Münster eine echte Institution geworden. Als Stadtviertelfest des beliebten Kreuzviertels hat es bis heute seinen Charme erhalten, wird aber dennoch immer attraktiver auch für Besucher außerhalb des Kreuzviertels.

    Das sogenannte X-Viertel ist mit seine meist modern sanierten Altbauten, die trotzdem ihren Charme erhalten haben, auf Grund der Uni-Nähe ein beliebtes Wohngebiet für Studenten-WGs, die sich in den großräumigen Altbauwohnungen stilvoll einrichten, aber auch von wohlhabenen Münsteranern, denn die Mieten sind hier im Schnitt relativ teuer.

    Doch einmal im Jahr, im Juli oder August, versammelt sich das ganze Viertel rund um die Kreuzkirche zum Kreuzviertelfest. Die kreisrunde Straße rund um die Kreuzkirche eignet sich wunderbar als Flaniermeile, auch wenn es jährlich meist zu fortgeschrittener Stunde ziemlich voll wird auf dem Kreuzviertelfest. An der Mündung zur Maximilianstraße steht regelmäßig eine Bühne wo Cover- und Nachwuchsbands die Leute zwischen den ganzen Buden unterhalten, am Haupteingang der Kirche steht eine weitere Bühne wo teils sehr populäre Bands für solch eine Veranstaltung spielen. Da kann sich dann jedermann glücklich schätzen, der in den altbekannten Gastronomie-Betrieben in Sichtweite einen Sitzplatz sichern konnte um der Musik und dem Treiben zu lauschen. Egal ob vor der Glocke, bei La Terverna, bei Feinkost Jauch oder der berühmten Gaststätte “Nordstern”, wo sich seit Generationen die Studenten bis spät in die Nacht mit halben Hähnchen versorgen: Das Flair des Kreuzviertelfestes ist einmalig!

    Solche Veranstaltungen werden in der Regel von professionellen Veranstaltungsagenturen organisiert (wie beispielsweise der Veranstaltungsagentur Artimage aus Leverkusen), doch beim Kreuzviertelfest sind die örtlichen Kaufleute, organisiert im Verein Kreuzvierteler Geschäftsleute e.V., selbst aktiv. Und dieser Charme bleibt hoffentlich noch lange erhalten.