Münster-Fans

Münster
Die lebenswerteste Stadt der Welt






  • Aktuelle Buchempfehlung:
    "Münster als Marke"
    Erschienen: April 2010 Münster als Marke

  • Pressenachrichten

  • Tipp:

    Qualitativ hochwertige Skibekleidung und Golfkleidung zu günstigen Preisen finden Sie im Peak Performance General Store am Alten Fischmarkt 21.
  • « | Home

    Münster mit dem Wohnmobil kennenlernen

    Wer Camping liebt und sich mit dem identifizieren kann, der hat die Möglichkeit, Münster zu erkunden. Das in Nordrhein Westfalen gelegene Münster bietet für Camper dementsprechende Angebote, die sich herrlich mit Carthago Wohnmobile erreichen lassen. Insbesondere ist das Münstertal sehr sehenswert und überaus interessant. Für diese Erkundungstour durch Münster wurden Campingplätze der unterschiedlichen Kategorien angelegt, an denen auch ein dementsprechender Service offeriert wird. Komfortcamping bekommt somit eine ganz neue Bedeutung bei einem Campingurlaub.

    Sobald die Reise durch Münster mit einem der Carthago Wohnmobile gestartet wird, bieten sich Schlösser, Villen und auch Burgen zur Besichtigung an, die in Münster historischen Ursprungs sind und teilweise noch aus dem 16. Jahrhundert stammen. Damit der Reiz nach Historischen nicht verloren geht, können besonders von Kunstliebhabern und Hobbyhistorikern die Sakralbauten der Region erkundet werden. Ein Beispiel ist der Sankt Paulus Dom, an dem bereits im 9. Jahrhundert der erste Bauabschnitt durchgeführt wurde und imposante Eindrücke wiederspiegelt. Aber auch unzählige Museen, die sich mit der Entstehung von Münster befassen, stellen zahlreiche Ausstellungsstücke bereit, die bei einem Besuch besichtigt werden können.

    Selbstverständlich wird auch für die Naturliebhaber so einiges in Münster geboten. Bei einer Carthago Wohnmobile Rundreise durch Münster können wunderbare Plätze beziehungsweise botanische Gärten bei einem Reisestopp besucht werden. Hierbei ist eine Vielzahl an Pflanzen zu bewundern, die für Naturliebhaber einen hohen Stellenwert einnehmen. Der Aasee in Münster ist für Reisestopps ebenfalls bestens geeignet. Der künstlich angelegte See, der eine Fläche von rund 40 Hektar einnimmt, ist für mitreisende Kinder ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel. Neben dem Badevergnügen kann der See auch für kleine Segelturns genutzt werden. An heißen Sommertagen bietet sich die Aaseeterrasse zum Relaxen oder zur Einnahme einer Brotzeit vorzüglich an. Jedoch kann Münster auch mit vielen Naturformationen aufwarten, die sich in vielen Tausenden von Jahren geprägt haben. Demzufolge ist das Rieselfeld, das über große Wasserflächen verfügt, ebenfalls ein wahrer Anziehungspunkt bei einem Campingurlaub.